April 2020
WIKUSO Kunkelmann  Kunststoffverarbeitungs-GmbH

Das Unternehmen WIKUSO Kunkelmann wurde im Jahre 1932 gegründet und befindet sich schon in der 4. Generation in Besitz der Familie Kunkelmann. Seit 1952 wird Acrylglas (PMMA) verarbeitet, so daß WIKUSO Kunkelmann auf Grund dieser langen Erfahrung zu den Pionieren der Acrylglasverarbeitung zu zählen ist. Das zunächst vorhandene Sortiment an Haushaltsartikeln wurde insbesondere nach 1968 wesentlich durch die Hinzunahme der Herstellung technischer Teile ausgebaut. Mit Polycarbonat (PC), das 1971 als weiterer Werkstoff zum Einsatz kam, wurde die Produktvielfalt deutlich erweitert. Diese Entwicklung hat sich in den letzten Jahren fortgesetzt und findet derzeit ihren Abschluß mit dem Einsatz modernster computergesteuerter CNC Fräs- und Lasertechniken, die Voraussetzung für Konkurrenzfähigkeit auf hohem Niveau bietet.

Über uns

Produkt Bilder

WIKUSO Kunkelmann Kunststoffverarbeitungs-GmbH Geschäftsführer: Ralph Kunkelmann, Anja Kunkelmann Anschrift: Danziger Straße 3, 64732 Bad König/Odenwald Telefon 06063-1589 Telefax 06063-5190 USt.-ID Nr. gemäß § 27a Umsatzsteuergesetz: DE113395776 Registergericht: Amtsgericht Michelstadt Registriernummer: HRB 70586 Internet: http://www.wikuso.de e-mail: info@wikuso.de

Impressum

Filter

aus PMMA in farblos, geklebt, spanend bearbeitet, inklusive Gewinde, nach Bearbeitung spannungsarm gemacht, nach Montage müssen die Techniker sehen können was im Innern während des Betriebes passiert. .

Technische Kunststoffe

spanend bearbeitet.

Technisches Teil

Werkstück aus PMMA, linear erwärmt und umgeformt.

Display

PMMA farblos, spanend bearbeitet und rückseitig mit Digitaldruck versehen.
Sie erreichen uns unter: Telefon 06063 1589 Telefax 06063 5190 oder Sie senden uns eine Email an: info@wikuso.de
Schutzscheiben gegen Niesen, Husten und sonstigen Tröpfcheninfektionen
April 2020

Das Unternehmen WIKUSO Kunkelmann wurde im Jahre 1932 gegründet und befindet sich schon in der 4. Generation in Besitz der Familie Kunkelmann. Seit 1952 wird Acrylglas (PMMA) verarbeitet, so daß WIKUSO Kunkelmann auf Grund dieser langen Erfahrung zu den Pionieren der Acrylglasverarbeitung zu zählen ist. Das zunächst vorhandene Sortiment an Haushaltsartikeln wurde insbesondere nach 1968 wesentlich durch die Hinzunahme der Herstellung technischer Teile ausgebaut. Mit Polycarbonat (PC), das 1971 als weiterer Werkstoff zum Einsatz kam, wurde die Produktvielfalt deutlich erweitert. Diese Entwicklung hat sich in den letzten Jahren fortgesetzt und findet derzeit ihren Abschluß mit dem Einsatz modernster computergesteuerter CNC Fräs- und Lasertechniken, die Voraussetzung für Konkurrenzfähigkeit auf hohem Niveau bietet.

Über uns

Produkt Bilder

WIKUSO Kunkelmann Kunststoffverarbeitungs-GmbH Geschäftsführer: Ralph Kunkelmann, Anja Kunkelmann Anschrift: Danziger Straße 3, 64732 Bad König/Odenwald Telefon 06063-1589 Telefax 06063-5190 USt.-ID Nr. gemäß § 27a Umsatzsteuergesetz: DE113395776 Registergericht: Amtsgericht Michelstadt Registriernummer: HRB 70586 Internet: http://www.wikuso.de e-mail: info@wikuso.de

Impressum

Filter

aus PMMA in farblos, geklebt, spanend bearbeitet, inklusive Gewinde, nach Bearbeitung spannungsarm gemacht, nach Montage müssen die Techniker sehen können was im Innern während des Betriebes passiert. .

Technische Kunststoffe

spanend bearbeitet.

Technisches Teil

Werkstück aus PMMA, linear erwärmt und umgeformt.

Display

PMMA farblos, spanend bearbeitet und rückseitig mit Digitaldruck versehen.
Sie erreichen uns unter: Telefon 06063 1589 Telefax 06063 5190 oder Sie senden uns eine Email an: info@wikuso.de
WIKUSO Kunkelmann  Kunststoffverarbeitungs-GmbH
Schutzscheiben gegen Niesen, Husten und sonstigen Tröpfcheninfektionen